Hl. Erstkommunion




In der Erstkommunion werden die Kinder in die Mahlgemeinschaft mit Gott und der Gemeinde aufgenommen: Zum ersten Mal dürfen sie mit der Hostie den Leib Christi in der Eucharistiefeier empfangen. Durch die Taufe wird ein Mensch in die Gemeinschaft der Gläubigen aufgenommen; diese Beziehung wird durch die Aufnahme in die Mehlgemeinschaft intensiver. Das wird auch im Namen "Kommunion" deutlich: "Communio" kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Gemeinschaft. Papst Benedikt XVI. sagte über seine Erstkommunion: "Da habe ich meine lebenslange Freundschaft mit Jesus geschlossen."



Termine im Pfarrverband 2018

Germannsdorf: Sonntag, 6. Mai 2018, 10.00 Uhr
Oberdiendorf: Sonntag, 29. April 2018, 10.00 Uhr
Haag: Sonntag, 22. April 2018, 10.00 Uhr
Hauzenberg: Donnerstag, 10. Mai 2018, 10.00 Uhr